• Redazione Nolitourism.it

Dantes Weg, eine unumgängliche Wanderung

Während einer Reise nach Frankreich, auf einem Weg durch die Hügel von Noli im Jahr 1306, hatte Dante Alighieri die Gelegenheit, eine blühende Seerepublik zu sehen. So schrieb er darüber im 5. Cantos des „Fegefeuers“ („Vassi in Sanleo e discendesi in Noli“). Um diese historische und kulturelle Verbindung zu erinnern, wurde vor einigen Jahren einen Weg durch das Hinterland von Noli geschaffen, der als „Passeggiata Dantesca“ („Dantes Weg“) bekannt ist. Dieser Weg ist einer der Favoriten der Trekker, die Zeit in unserer Stadt verbringen. Dies ist vor allem auf die tolle Aussicht und natürliche Attraktionen, die Sie entlang ihm finden können.


der offizielle Weg


ZUR SEITE “WANDERNPFADE” um die Hauptpfadkarten downloaden

3 visualizzazioni0 commenti

Ti piace scrivere? Vuoi raccontare la tua esperienza nel Borgo?